Single-Release BASEMENT PROPHECY, 30.01.2020

Ab Donnerstag gibt’s was Neues vom Basement Prophecy auf die Ohren!

Vor einiger Zeit haben wir bereits die Debut-EP von BASEMENT PROPHECY besprochen, nun gibt es mit “The Silence Of The Tide” ein neues Lebenszeichen vom Projekt um Mastermind Michael Müller. Und weil ein Underground-Status nicht zwangsläufig keine Connections bedeutet, hat man sich für den Gesang niemand Geringeren als Liv Kristine von LEAVE’S EYES und Martin Motnik von ACCEPT für den Bass organisiert. Das Ergebnis klingt in Sachen Produktion etwas besser als die EP (Kompliment für den Klaviersound!) und ist eine kraftvolle Ballade, die durchaus an der Kitschgrenze nagt, dabei aber so gänsehautverursachend und schön komponiert daherkommt, dass sich das leicht verschmerzen lässt. Die Charakteristika der EP werden weiterhin konsequent bedient – Tommy bringt in härtere wie softere Tracks einen sehr eigenen und angenehmen Kompostionsstil ein, der dem klassischen Heavy Metal (jut, in diesem Fall eher Power Metal) minimale Folk-Anleihen verpasst.

Ab Donnerstag, 0:00 Uhr, ist das gute Stück verfügbar, jetzt auch offiziell von der Rock Garage empfohlen!

Shakra News

SHAKRA – erste(s) Video/Single am 08. Januar veröffentlicht!

Die Schweizer Hardrock Institution SHAKRA haben ihr bildgewaltiges Musikvideo für den Song „Too Much Is Not Enough“ veröffentlicht, welcher auch 1. Single zu dem kommende Album „Mad World“ ist.
Dieses wird das Licht der Welt am 28. Februar erblicken im Jahr ihres 25. Band Jubiläums!

Erhältlich als Digipak, farbiges Vinyl (limitiert).

Besucht SHAKRA live auf Tour:

03.04. (CH) Zug – Chollerhalle
04.04. (CH) Rubigen – Mühle Hunziken
09.04. (CH) Pratteln – Z7
14.04. (DE) München – Backstage
15.04. (DE) Nürnberg – Hirsch
16.04. (DE) Augsburg – Spectrum
17.04. (DE) Burgrieden – Riffelhof
18.04. (DE) Mannheim – Delta Metal Meeting
23.04. (CH) Solothurn – Kofmehl
24.04. (CH) Luzern – Schüür
25.04. (CH) Wetzikon – Hall Of Fame
07.05. (CH) Spiez – Lötschbergsaal (w/ Gotthard)
08.05. (CH) Lausanne – Métropol (w/ Gotthard)
09.05. (CH) Langenthal – Westhalle (w/ Gotthard)
15.05. (CH) Einsiedeln – Zwei Raaben (w/ Gotthard)
16.05. (CH) Brig – Simplonhalle (w/ Gotthard)
22.05. (CH) Biel – Kongresszentrum (w/ Gotthard)
28.05. (CH) Sursee – Stadthalle (w/ Gotthard)
08.07. (RU) Preslavl – Big Gun Festival
16.07. (DE) Balingen – Bang Your Head

Orden Ogan News

ORDEN OGAN kündigen neues Album und Headline-Tour mit Killer-Package an!

Die deutsche Power Metal Institution ORDEN OGAN lässt die Bombe platzen: Am 28.08.2020 wird das neue Album „Final Days“ via AFM RECORDS weltweit veröffentlicht.
Wohin geht es nach dem Wilden Westen?
Sänger und Produzent Sebastian „Seeb“ Levermann erklärt: „Final Days ist ein Dark-Science-Fiction-Konzeptalbum und beinhaltet alle ORDEN OGAN Trademarks: fette und moderne Riffs, epische Refrains und melancholische Orchestersounds. Hier finden sich die besten Songs, die wir je geschrieben haben. Gunmen war ein starkes und wichtiges Album für uns, aber Final Days setzt definitiv noch einen oben drauf!“

Im September und Oktober begeben sich ORDEN OGAN dann auf ihre „Final Days“ Headliner Tour 2020 – mit einem fantastischen Package! Die Heavy Metal Legende GRAVE DIGGER ist Main Support und wird zum 40 jährigen Geburtstag mit neuem Album im Gepäck anrücken.

Der zweite Support darf aufgrund vertraglicher Verpflichtungen erst am 23.02.2020 bekanntgegeben werden, aber soviel sei verraten: ein so starkes Power-Metal Paket hat es schon lange nicht mehr gegeben…

„Gunmen“ stieg 2017 auf Platz #8 der deutschen Album Charts ein. Die Tour zu „Gunmen“, mit „Rhapsody of Fire“ als Support, unterstrich mit zahlreichen ausverkauften Shows, dass ORDEN OGAN heute zu den erfolgreichsten Acts des Genres gehören. Die eigene „ORDEN OGAN’s Pirate Cruise“ war nach 25 Stunden ausverkauft und auch für die letzte Show zu „Gunmen“ waren nach nur 3 Wochen (und 18 Wochen vor dem Event) alle Karten vergriffen.
Zur „Final Days Tour“ präsentiert sich die Band mit komplett neuer Show. Da heisst es: zuschlagen bevor es keine Karten mehr gibt!

Ab heute gibt es in einer EXKLUSIVEN VORVERKAUFSAKTION das neue Album als CD-Digipak (+Live DVD) im Bundle mit dem Ticket euer Wahl NUR im AFM RECORDS Webshop.
Hier kann „Final Days“ auch schon als CD, CD-Digipak, ltd. Boxset und in einigen farbigen (streng limitierten) Vinyl-Versionen vorbestellt werdne.

Der allgemeine Ticketvorverkauf über alle bekannten Vorverkaufsstellen beginnt dann am 01.01.2020.

ORDEN OGAN – FINAL DAYS TOUR (Part 1)
+ Support: GRAVE DIGGER
+ Support: tba. 23.02.2020

24.09.20 DE Hamburg – Gruenspan
25.09.20 DE Oberhausen – Turbinenhalle 1
26.09.20 DE Leipzig – Hellraiser
27.09.20 ?? (to be announced in April 2020)
29.09.20 HU Budapest – Barba Negra
30.09.20 AT Wien – Szene
01.10.20 DE Berlin – Kesselhaus
02.10.20 DE Munich – Muffathalle
03.10.20 DE Stuttgart – LKA
04.10.20 CH Sarnen – Urrock Festival
06.10.20 FR Paris – La Machine
07.10.20 FR Lyon – Ninkasi Kao
08.10.20 NL Nijmegen – Doornroosje
09.10.20 DE Saarbrücken – Garage
10.10.20 DE Geiselwind – Musichall
11.10.20 DE Wiesbaden – Schlachthof

Brothers of Metal News

BROTHERS OF METAL: Musikvideo zur neuen Single „One“ veröffentlicht!

Mit ‚One‘ veröffentlichen die schwedischen Krieger BROTHERS OF METAL heute ihre neue Single – mitsamt aufwendigem Musikvideo. „One“ stammt vom neuen, am 10. Januar erscheinenden Album ‚Emblas Saga‘ (erhältlich als Digipak, ltd. Vinyl & ltd. Boxset).

Die Band erklärt: “’One’ is a true Viking hymn written deep in the dark woods of Birk. A tale of lost hope, a meady and darkened mind of a long lost forgotten hero, and his struggle to get back into the light. Follow this fallen Viking in search of his true purpose and infinite strength, as he learns that this journey isn’t one you should walk alone. A tale of darkness, hope, mead and togetherness – all mixed in One”.

Ein Erfolgsdebüt wie ‚Prophecy Of Ragnarök‘ zu übertreffen, ist mit Sicherheit keine leichte Aufgabe.
Vorfreude und Erwartungen sind gleichermaßen hoch. BROTHERS OF METAL setzen sich in dieser Schlacht aber beeindruckend durch und man darf hoch erfreut feststellen, dass ihr meisterhaftes neues Epos ‚Emblas Saga‘ dem Debüt in nichts nachsteht, sondern es sogar übertrifft. Die Songs sind noch kreativer, interessanter und abwechslungsreicher – weisen diesmal zuweilen auch symphonische Versatzstücke auf, stehen dem hochgelobten Debütalbum aber in Punkto Hymnencharakter in nichts nach. Die Band entführt den Hörer erneut ins große Reich der Nordischen Mythologie und Wikinger-Sagen. Dabei trifft man unter anderem auf Hel, Freya, sowie Thor und seinen magischen Hammer, Mjölner. Für die Covergestaltung von ‚Emblas Saga‘ sorgte erneut Peter Sallai (Amon Amarth, Sabaton).

Im Januar sind BROTHERS OF METAL mit Elvenking of Co-Headlining-Tour unterwegs:

09.01.20 Hamburg -. Headcrash
10.01.20 Oberhausen – Kulttempel
11.01.20 Köln – Club Volta
12.01.20 Amsterdam (NL) – Melkweg
14.01.20 Paris (FR) – La Maroquinerieg
15.01.20 Frankfurt/Main – Zoom
16.01.20 Stuttgart – Im Wizemann
17.01.20 Nürnberg – Z-Bau
18.01.20 Pratteln (CH) – Z7
20.01.20 München – Backstage
21.01.20 Leipzig – Hellraiser

Serious Black News

SERIOUS BLACK neue Single

Das am meisten erwartete Album im Power Metal, Serious Black, sind zurück mit einem wütenden und melodischen Up-Tempo und brandneuen Single „WHEN THE STARS ARE RIGHT“!

Serious Black betritt diesen Herbst wieder die Power Metal-Arena! Die eindringliche Stimme von Urban Breed, ein wahrhaft theatralisches Arrangement des Songs und ein filmischer Videoclip sorgen für große Vorfreude auf das neue Album!

2020 ist es endlich soweit! Die deutsch-amerikanische Band präsentiert stolz ihr mit Spannung erwartetes viertes Studioalbum „Suite 226“.

„Suite 226“ bietet mehr treibende Gitarren, eingängige Hooks und feinstes Riffing, wie die Fans es von „As Daylight Breaks“ kennen und wird am 31. Januar 2020 via AFM-Records veröffentlich.t

Achtzehn Monate war es ruhig um SERIOUS BLACK, eine vergleichsweise lange Zeit für eine Band, die seit ihrer Gründung 2015 maximal ein Jahr bis zur Veröffentlichung eines neuen Albums verstreichen ließ. Nach drei erfolgreichen Alben und über 120 weltweit gespielten Konzerten, haben sie die verdiente Auszeit dazu genutzt, neue Konzepte zu entwerfen, an frischem Material zu feilen. Bassist Mario verkündet stolz: “Das Warten hat nun ein Ende, wir sind frisch und ausgeruht zurück. Vor allem sind wir aber hungrig, auf die Bühne zurückzukehren.“

2020 ist es nun endlich wieder soweit, SERIOUS BLACK präsentiert das mit Spannung erwartete vierte Studioalbum „Suite 226“. Und das wird die Herzen der Powermetalgemeinde höher schlagen lassen. Im Gegensatz zu „Mirrorworld“ und „Magic“, bei denen es weitaus rockiger zur Sache geht, findet man auf „Suite 226“ wieder mehr treibende Gitarren, eingängige Hooks und Riffings, so wie man es von „As Daylight Breaks“ kennt.

Musikalisch und inhaltlich nimmt die Band den Hörer mit auf die Reise in die Psychatrie, zwischen Himmel und Hölle; „Suite 226“ ist der perfekte Soundtrack für den Trip zum Ort der Verdammnis. Unbarmherzige Riffs treffen auf eingängige Melodien, angetrieben wird das Ganze von einer manischen Rhythmussektion, die hochkarätigen, entfesselten Vocals von Sänger Urban Breed steuern die nötige Portion Irrsinn bei. Nach dem Hören des Albums darf man sich die Frage stellen, was tatsächlich Fiktion, was Realität ist. Und wer weiß, vielleicht vernehmt ihr auch diese leisen Stimmen im Kopf. Sagt nicht, wir hätten euch nicht gewarnt!

WORLD DOMINION 2020
Hammer Fall w/ Battle Beast, Serious Black

30.01.20 DE – Bremen / Aladin *
31.01.20 DE – Hamburg / Sporthalle
01.02.20 DE – Osnabrück / Hydepark
02.02.20 DE – Oberhausen / Turbinenhalle
03.02.20 NL – Nijmegen / Doornroosje
05.02.20 BE – Antwerpen / TRIX
06.02.20 DE – Saarbrücken / Garage
07.02.20 DE – München / Tonhalle
08.02.20 DE – Kaufbeuren / All Kart Halle
09.02.20 IT – Mailand / Live Club
11.02.20 DE – Langen / Stadthalle
12.02.20 DE – Leipzig / Werk 2
13.02.20 CZ – Prag / Forum Karlin
14.02.20 DE – Bamberg / Brose Arena
15.02.20 DE – Ludwigsburg / MHP Arena
16.02.20 CH – Pratteln / Z7
18.02.20 PL – Warschhau / Progresja
19.02.20 PL – Krakau / Studio
20.02.20 HU – Budapest / Barba Negra
21.02.20 AT – Graz / Orpheum tba.
22.02.20 AT – Wien / Gasometer tba.
23.02.20 DE – Berlin / Huxley´s

Human Fortress News

HUMAN FORTRESS neues Album

AFM Records freuen sich, endlich das mit Spannung erwartete neue Album „Reign Of Gold“ der Power Metal-Herren Human Fortress ankündigen zu können!

Das neue Album „Reign Of Gold“ erscheint am 6. Dezember 2019!

Durch die melodischen Hooks, die heroischen Hymnen und kraftvollen Vocals, immer wieder geschmückt mit royal-mittelalterlichen Melodien bleibt der Sound abwechslungsreich und eigenständig. Nach drei Jahren kreativem Schaffens, legen die Epic-Metaller nun endlich nach und veröffentlichen im Spätherbst 2019 ihr sechstes Album „Reign Of Gold“, bei dem wieder Tommy Newton an den Reglern saß.

Tracklist:
01 – IMMINENCE
02 – THUNDER
03 – REIGN OF GOLD
04 – LUCIFER´S WALTZ
05 – BULLET OF BETRAYAL
06 – SHINING LIGHT
07 – SURRENDER
08 – THE BLACKSMITH
09 – MARTIAL VALOR
10 – LEGION OF THE DAMNED
11 – VICTORY

Lordi News

LORDI neues Album

AFM Records freuen sich riesig, das neue Album „Killection“ von den Fans gefeierten finnischen Hard Rock / Heavy Metal-Monsters LORDI ankündigen zu können!

Dieses Meisterwerk erscheint am 31. Januar 2020 bei AFM-Records

Ohne Zweifel ist „Killection“, das zehnte Album in der Band-Geschichte, das außergewöhnlichste und abwechslungsreichste Album bisher.
Offiziell wurde die Rock/Heavy Metal-Band LORDI 1992 von Sänger, Songwriter, Visual Art Designer und Kostümmacher Mr. Lordi gegründet.

Die Band ist tief in Finnland verwurzelt und kommt ursprünglich aus Rovaniemi im nördlichen Lappland. 2006 gelang der Band mit ihrer Teilnahme am Eurovision Song Contest („Hard Rock Hallelujah“) der internationale Durchbruch – sie gewann diesen Contest als erste und bis heute einzige finnische Band. Zudem brachen LORDI alle bisherigen Punkterekorde, die jemals in der Geschichte des Eurovision Song Contests aufgestellt wurden.

Doch ist all das vielleicht nur unsere kleine, jämmerliche Realität und sind die Dinge in Wirklichkeit ganz anders?

Was, wenn LORDI in Wahrheit schon seit den frühen 70ern aktiv sind, seither einen Hit nach dem anderen auf die Menschheit loslassen und nun, fast 50 Jahre später, über eine ganze Kollektion an erfolgreichen Songs zurückblicken, die irgendwo auf diesem Planeten seit Jahrzehnten gefeiert werden, und nur unsere Wirklichkeit bislang zu bescheiden war, um sie zu registrieren? Genau das zelebrieren – oder sollte man besser sagen: exekutieren? – LORDI auf ihrem neuen Studioalbum „Killection“, welches am 31. Januar über AFM Records/Soulfood Music erscheinen wird. Erneut präsentiert uns Mr. Lordi, der Meister der Maskerade, eine seiner ebenso absurden wie genialen Ideen und wartet mit einem bislang in der Musikbranche beispiellosen Konzept auf: „Killection“ ist ein Compilation Album, das einfach mal so tut, als hätten LORDI bereits seit den frühen 70ern existiert. Es liefert all die Hit-Singles der verschiedenen Jahrzehnte, wie sie geklungen hätten, hätten LORDI in ihnen Musik gemacht und wie sie demzufolge dann jetzt eine Compilation mit all ihren besten Hits hätten zusammenstellen müssen.

„Killection“ ist ein fiktionales Compilation-Album geworden“, fasst Mr. Lordi die abgefahrene Idee in seinen eigenen Worten zusammen. „Es umfasst all die Songs, die LORDI zwischen Anfang der 70er und 1995 geschrieben hätten, hätten sie damals schon existiert. Und wie sich das für eine gute Compilation gehört, befindet sich auch noch ein brandneuer Song aus dem Jahr 2019 darauf.“

Das Album wird als Digipak, Ltd. Box set, Ltd. Gtf. Picture 2 Vinyl, Ltd. Gtf. Turquise 2 Vinyl, Ltd. GTF Clear 2 Vinyl, Ltd. Gtf. Black/Silver Splatter 2 Vinyl und Digital erhältlich sein.

“Killection” Tracklist:
01 Radio SCG 10
02 Horror For Hire
03 Shake The Baby Silent
04 Like A Bee To The Honey
05 Apollyon
06 SCG10 The Last Hour
07 Blow My Fuse
08 I Dug A Hole In The Yard For You
09 Zombimbo
10 Up To No Good
11 SCG10 Demonic Semitones
12 Cutterfly
13 Evil
14 Scream Demon
15 SCG10 I Am Here

LORDI
KILLECTOUR 2020
plus special guest

16.02.20 HU-Budapest – Barba Negra
18.02.20 SK-Bratislava – MMC
20.02.20 ITA-Bergamo – Druso
21.02.20 ITA-San Dona/Venice – Revolver
22.02.20 AUT-Klagenfurt – Stereo
23.02.20 AUT-Wien – Szene
27.02.20 F-Istres – L`usine
29.02.20 ES-Madrid – Shoko
01.03.20 ES-Barcelona – Razzmatazz 2
02.03.20 D.Toulouse – Le Bikini
03.03.20 F-Angers – La Chabada
05.03.20 F-Epinal – Souris Verte
06.03.20 F-Paris – La Machine de Moulin Rouge
07.03.20 NED-Sneek – Bolwerk
10.03.20 D-Muenchen – Backstage
12.03.20 D-Hamburg – Markthalle
13.03.20 D-Berlin – Kesselhaus
14.03.20 D-Leipzig – Hellraiser
15.03.20 D-Stuttgart – LKA
18.03.20 D-Aschaffenburg – Colos Saal
19.03.20 D-Nuernberg – Hirsch

Crystal Eyes News

CRYSTAL EYES veröffentlichen erstes offizielles Video der Bandgeschichte zur neuen Single

CRYSTAL EYES haben zur neuen Single „Side On Side“ das erste offizielle Video ihrer Bandgeschichte veröffentlicht – schaut es euch hier an:

Der Song stammt vom kommenden Album „Starbourne Traveler“, das am 06.12.2019 bei Massacre Records erscheinen wird.

Das Album kann man hier auf CD sowie als limitierte Gatefold Vinyl LP und als Download vorbestellen » https://lnk.to/starbournetraveler

Niemand geringeres als Fredrik Nordström hat „Starbourne Traveler“ im Studio Fredman gemischt und gemastert. Für das fantastische Artwork des Albums ist Gyula Havancsák verantwortlich.
Videos

CRYSTAL EYES – Starbourne Traveler

1. Gods Of Disorder
2. Side By Side
3. Extreme Paranoia
4. Starbourne Traveler
5. Corridors Of Time
6. Paradise Powerlord
7. Into The Fire
8. In The Empire Of Saints
9. Midnight Radio
10. Rage On The Sea

 

Stormwarrior News

STORMWARRIOR kündigen neues Album an

Lust auf puren Viking Heavy Metal? STORMWARRIOR haben das was für euch: Ihr neues Album „Norsemen“, das am 29.11.2019 bei Massacre Records erscheinen wird!

Das Album wurde von Piet Sielck im Powerhouse Studio in Hamburg gemischt und gemastert. Andreas Marschall ist für das imposante Coverartwork verantwortlich, das weiter unten zusammen mit der Tracklist verfügbar ist.

Das Kernthema des Albums ist – wie der Albumtitel bereits suggeriert – das Kriegerdasein der alten Nordmänner.

Die erste Single vom kommenden STORMWARRIOR Album – welches bald vorbestellbar ist – erscheint am 16. Oktober!

Trackliste:

1. To The Shores Where We Belong
2. Norsemen (We Are)
3. Storm Of The North
4. Freeborn
5. Odin’s Fire
6. Sword Dane
7. Blade On Blade
8. Shield Wall
9. Sword Of Valhalla