MYSTIC PROPHECY News

MYSTIC PROPHECY – veröffentlichen monumentales Coveralbum „Monuments“ am 12.1. – erster Trailer dazu nun online

Nach neun Alben kann man sich das schon mal trauen! MYSTIC PROPHECY haben nach über 15 Jahren Bandgeschichte viel erreicht. Nach ihrem großartigen Album „War Brigade“ veröffentlicht das Quintett aus Deutschland am 12. Januar ein Coveralbum. Ein erster Trailer als Vorgeschmack dazu ging nun online.

Zur Jahrtausendwende fanden sich einst Roberto Liapakis und Martin Albrecht zusammen, die bereits beide bei „Valley’s Eve“ zusammen musizierten. Unter dem Namen MYSTIC PROPHECY veröffentlichte die Band ihr Debüt „Vengeance“, bei der Gus. G. (Ozzy Osbourne, Firewind) die Saiten betätigte. Mit „Regressus“ wechselt das Quintett 2003 zu Nuclear Blast, bei denen sie noch das Album „Never Ending“ herausbrachten. Mit „Savage Souls“ wechselte die Band zu Massacre Records, bei denen „Satanic Curses“, „Fireangel“, „Ravenlord“, „Killhammer“ und schließlich „War Brigade“ veröffentlicht wurden. Dabei unterstand das Live-Lineup einigen Wechseln. Heute bilden Markus Pohl, Evan K (Ex-Cypecore), Joey Roxx und Hanno Kerstan den virtuosen Ring um Sänger und Gründungsmitglied Roberto Liapakis. Und auch live begeisterten MYSTIC PROPHECY stets – egal, ob als Special Guest von Powerwolf, Stratovarius, Grave Digger – oder auf großen Festivals wie dem Summer Breeze, Wacken oder Bang Your Head.

MYSTIC PROPHECY sprengten schon früh sämtliche Klischee-Ketten mit einem Mix aus Power-, Heavy- und Thrash Metal. Diesen einzigartigen Stil überträgt die Band nun auf monumentale Songs der Vergangenheit. Mit „Monuments“ bringen MYSTIC PROPHECY erstmals ein reines Coveralbum heraus. Der nunmehr zehnte Langspieler ergänzt die ohnehin schon bislang steil ansteigende Qualitätskurve um ein weiteres Maximum.

Sänger R. Liapakis dazu: „Ich war schon immer ein Riesenfan der Pop- und Rockmusik der 70er, 80er und 90er und ich habe mich immer gefragt, wie sich diese Songs wohl anhören, wenn man ihnen den Sound von MYSTIC PROPHECY verpasst. So habe ich mich auf die Suche nach passenden Songs gemacht, die nicht nur bekannt sind, sondern die mir persönlich auch viel bedeuten und mit denen ich viele Erinnerungen verbinde. Ich finde, die späten 70er und 80er Jahre waren die glorreichen Zeiten der Pop- und Rockmusik; eine Zeit, die mich auch musikalisch geprägt hat.
Es ist nicht einfach, den Songs seinen eigenen Stempel aufzudrücken und dabei sicherzustellen, dass man das Original trotzdem noch erkennen kann.
Dieses Album ist meine Liebeserklärung an die Musik, die mich und viele andere begleitet hat – jedoch habt ihr die Songs so noch nie gehört! Und ich freue mich sehr, euch MYSTIC PROPHECY mal von einer ganz anderen Seite zu zeigen!“

Gemischt und gemastered von Henrik Udd (Architects, Bring Me The Horizon, Hammerfall, Delain) erreicht „Monuments“ völlig neue Maßstäbe in Sachen Qualität und spielt damit definitiv in den obersten Ligen mit. Egal, ob Kim Wildes „You Keep Me Hangin‘ On“ oder Elton John, der übrigens auf dem Albumcover eine hervorragende Figur macht: MYSTIC PROPHECY verstehen sich gut darauf, große Songs in ihrer Art zu interpretieren.

Das Album erscheint am 12.01.2017 über Massacre Records.

REBELLION News

REBELLION kündigen neues Album an, enthüllen erste Details

Ihr habt es vielleicht schon gehört: REBELLION werden am 26. Januar 2018 ihr neues Album „A Tragedy In Steel Part II: Shakespeare’s King Lear“ bei Massacre Records veröffentlichen!

Das neue Album besticht besonders durch seine düstere Atmosphäre, die wunderbar die Stimmung von Shakespeares Drama reflektiert. Ebenso wie auf dem Debütalbum der Band, haben REBELLION erneut ausgewählte Textstellen als Sprachpassagen in einige Songs integriert, wodurch das Album noch authentischer wirkt.

„A Tragedy In Steel Part II: Shakespeare’s King Lear“ wurde von Oliver Geibig und Tomi Göttlich produziert und von Oliver Geibig im Tonetown Music Studio gemischt und gemastert. Das fantastische Artwork wurde von Björn Goosses / Killustrations (Kataklysm, The Very End, Sodom, Hackneyed) gestaltet. Die Tracklist des Albums ist unten verfügbar.

REBELLIONs neues Album „A Tragedy In Steel Part II: Shakespeare’s King Lear“ wird als CD Digipak mit ausführlichem Booklet erhältlich sein.

VICTORIUS News

VICTORIUS kündigen neue EP an

Jurassic Power Metal! Davon habt ihr wahrscheinlich noch nie etwas gehört… aber keine Sorge, VICTORIUS werden euch auf ihrer kommenden EP namens „Dinosaur Warfare – Legend Of The Power Saurus“ – die am 26. Januar 2018 bei Massacre Records erscheint – zeigen, was es damit auf sich hat!

Auf dieser EP sind alle Stärken von VICTORIUS gebündelt: Eingängiges und abwechslungsreiches Songwriting, die einzigartige Stimme von Fronter David Baßin sowie eine Fülle an Uptempo Power Metal Kracher! Die Gitarren feuern im Minutentakt Melodien, während Drums und Bass von der ersten bis zur letzten Sekunde Vollgas geben.

„Dinosaur Warfare – Legend Of The Power Saurus“ wurde von Lars Rettkowitz im KR Music Studio produziert und gemischt, das Mastering übernahm Ronny Milianowicz im StudioSeven. Das fantastische Artwork stammt von Stan-W Decker, der schon für Bands wie Kissin‘ Dynamite, Masterplan oder Serious Black gearbeitet hat!

Weitere Details zur EP werden demnächst enthüllt.

ELVENKING News

ELVENKING “Invoking The Woodland Spirit” Musikvideo veröffentlicht / neues Album “Secrets Of The Magic Grimoire” jetzt erhältlich!

ELVENKING präsentieren stolz ihr neues Musikvideo, das zum Song “Invoking The Woodland Spirit” gedreht wurde. Der Song stammt vom neuen Album „Secrets Of The Magic Grimoire“, das ab sofort erhältlich ist.

Zählt man ihr neues Studioalbum „Secrets Of The Magic Grimoire“ mit, so blicken ELVENKING bereits auf neun abendfüllende Longplayer sowie eine DVD/Live CD zurück. Seit 1997 ist Band um Frontmann Damna ein wichtiger Teil der Szene, im Jahr 2000 unterschrieb die junge Band dann ihren ersten Plattenvertrag bei AFM. Konstant starke Veröffentlichungen und Konzerte in der ganzen Welt haben ELVENKING zu einer der wichtigsten Bands ihres Genres werden lassen und ihr einzigartiger Sound begeistert Fans weltweit. Für „Secrets Of The Magic Grimoire“ darf man der Band attestieren, den eigenen hohen Anspruch erneut übertroffen zu haben. Das Werk ist zweifellos das bisher epischste und aufwendigste in der Bandgeschichte, bringt dabei aber alle Trademarks mit, für die ELVENKING stehen. Die Digipak- und Vinyl-Editionen dürften für Fans der Italiener von besonderem Interesse sein, sind hier doch 4 Bonustracks vertreten, von denen drei bisher nur auf japanischen Versionen vorheriger ELVENKING-Veröffentlichungen erhältlich waren. Mit „Skywards 2008) ist zudem eine bisher gänzlich unveröffentlichte Nummer am Start.

SHAKRA News

SHAKRA: Neues Video!

Das neue Video von SHAKRA „Cassandra’s Curse“ ist da! Die Single stammt vom aktuellen Album „Snakes & Ladders“, das ab sofort erhältlich ist.

Gitarrist Thomas Muster dazu: „Cassandra’s Curse“ war mit der erste Song, den ich für „Snakes & Ladders“ geschrieben habe. Es geht um den Fluch der Cassandra, aus der griechischen Mythologie. Die Dame war mit einem Fluch belegt, denn sie konnte zwar weissagen, aber niemand hat ihr mehr geglaubt. Man kann das ziemlich gut in die heutige Zeit übertragen: Es gibt Präsidenten, Diktatoren und Politiker, die uns irgendwas erzählen, obwohl da andere Leute wären, die kein Gehör finden, die aber vielleicht besser wüssten, wie man die Dinge angehen könnte.“

LEAVES EYES News

LEAVES‘ EYES: Neues Album „Sign Of The Dragonhead“ erscheint am 12. Januar!

Die Herzen der Symphonic Metal-Fans werden am 12. Januar schneller schlagen: Epische Metal-Hymnen, krachende Rocksongs, große Chöre, kraftvolle klassische Musik, eine erstklassige Produktion, magische Melodien und – nicht zuletzt – die herausragende Stimme von Sängerin Elina.
Die Energie der letzten Shows und Tourneen (u.a. mit Sabaton in Nordamerica) wurde direkt in die nachfolgenden Studioaufnahmen eingebracht. Wie schon bei „King Of Kings“ (2015) arbeitete die Band erneut mit dem London Voices Chor (bekannt von internationalen Blockbuster-Produktionen wie „Lord of The Rings“ und „Stars Wars“) und dem klassischen Ensemble unter der der Leitung von Victor Smolski zusammen. Zahlreiche Folk-, Percussion- und klassische Musiker waren ebenfalls involviert.
Wieder mal entführen LEAVES‘ EYES den Hörer in die Welt der Nordischen Mythologie und Wikingersagen. Das Drachenschiff macht sich demnächst wieder auf zu neuen Ufern. Volle Kraft voraus!

Tracklist:
1. SIGN OF THE DRAGONHEAD
2. ACROSS THE SEA
3. LIKE A MOUNTAIN
4. JOMSBORG
5. VÖLVA
6. RIDERS ON THE WIND
7. FAIRER THAN THE SUN
8. SHADOWS IN THE NIGHT
9. RULERS OF WIND AND WAVES
10. FIRES IN THE NORTH
11. WAVES OF EUPHORIA

Produziert von Alexander Krull im Mastersound Studio
Coverartwork von Stefan Heilemann (Lindemann, Epica. Kamelot)
Releasedatum: 12. Januar 2018

THAUROROD News

THAUROROD – „Coast of Gold“ (Albumtitel, Tracklist & Releasedate)

Die finnisch/schwedischen Powermetaller von Thaurorod veröffentlichen ihr neues Album „Coast of Gold“ am 16. Februar 2018!

Trackliste:
01. Power
02. The Commonwealth Lives
03. Coast Of Gold
04. 24601
05. Feed The Flame
06. Cannibal Island
07. Into The Flood
08. My Sun Will Rise
09. Illuminati
10. Halla

 

 

Das Cover wurde von der talentierten Zsofia Dankova entworfen.

Mehr Infos und Musik von Thaurorod gibt es hier:
https://www.thaurorod.com/

IRON SAVIOR News

IRON SAVIOR: „Reforged – Riding On Fire“ erscheint im Dezember!

IRON SAVIOR, die Hamburger Power Metaller um Bandboss Piet Sielck, standen vor einem Problem: Was tun, wenn die eigenen frühen Alben lange schon nicht mehr regulär erhältlich sind, aber man sie (aus rechtlichen Gründen) nicht einfach wiederveröffentlichen kann? IRON SAVIOR fassten den Entschluss, aus der Not eine Tugend zu machen und dem Material eine Frischzellenkur zu verpassen.

„Wir können unsere Werke aus der Noise Records-Zeit zwar nicht in der ursprünglichen Form wiederveröffentlichen, aber sehr wohl neu einspielen. Von dieser Möglichkeit haben wir Gebrauch gemacht und uns den alten Nummern mit viel Enthusiasmus genähert“, kommentiert Sielck.

Was der IRON SAVIOR-Kopf andeutet, wurde schlussendlich zu einem 19 Songs starken Doppelalbum, bestehend aus den beliebtesten und besten Tracks, die Hamburgs Power Metal-Institution je auf CD gebannt hat. Die Neueinspielungen (in Verbindung mit einem neuen Mix von Piet) kommen kraftvoller und durchschlagskräftiger als die Urversionen daher, nehmen den Songs dabei aber nicht ihren Charakter.

Die Nachfrage ist groß: Besonders seit die Band mit ‚Titancraft‘ 2016 ihren bisher größten Charterfolg feierte, hat auch das Interesse an den frühen IRON SAVIOR-Veröffentlichungen merklich angezogen. Die alten Hits verfügbar zu halten, war der Band ein großes Anliegen. Dass damit nun ein so großes soundtechnisches Upgrade einhergeht, wird die Fans begeistern!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tracklist:

01. Riding On Fire
02. Battering Ram
03. Brave New World
04. Prisoner Of The Void
05. Titans Of Our Time
06. Eye To Eye
07. For The World
08. Mindfeeder
09. Watcher In The Skye
10. Mind Over Matter
11. Warrior
12. Iron Savior
13. Tales Of The Bold
14. No Heroes
15. Break The Curse
16. Condition Red
17. Protector
18. I’ve Been To Hell
19. Atlantis Falling

Ab 08. Dezember erhältlich als 2CD Digipak und Doppel-Vinyl.

EVERGREY News

EVERGREY: Re-Releases der frühen Klassikeralben ‚The Dark Discovery‘ und ‚Solitude, Dominance, Tragedy‘ im November!

Zwei Spätneunziger-Klassikeralben der schwedischen Dark Melodic Metaller EVERGREY werden nach vielen Jahren endlich wieder aufgelegt:
Das 1998 erschienene Debüt ‚The Dark Discovery‘ und sein Nachfolger ‚Solitude, Dominance, Tragedy‘ (1999) präsentierten bereits die einzigartige, bandtypische Mischung aus Power-, Progressive- und Melodic Dark Metal, für die EVERGREY seit jeher stehen. Leider waren beide Longplayer viele Jahre nicht regulär erhältlich und wurden daher zu Höchstpreisen gehandelt. AFM Records legt nun beide EVERGREY-Frühwerke neu auf, und das nicht nur als Digipak CD sondern erstmals auch auf Vinyl. Sowohl ‚The Dark Discovery‘ als auch ‚Solitude, Dominance, Tragedy‘ bekamen ein neues Coverartwork verpasst, wurden um je einen Bonustrack ergänzt und von Jacob Hansen (Volbeat, Amaranthe, Pretty Maids) remastert.

“Finally a chance for all our fans to get their hands on vinyl versions of our first albums”, freut sich Sänger/Gitarrist Tom Englund über die Neuauflagen.

“The Dark Discovery” Re-Release
als Digipak, clear Vinyl (ltd. auf 100 Stück, AFM Shop exklusiv), goldenes Vinyl (ltd. auf 250 Stück), clear green Vinyl (ltd. auf 250 Stück)

01. Blackened Dawn
02. December 26th
03. Dark Discovery
04. As Light Is Our Darkness
05. Beyond Salvation
06. Closed Eyes
07. Trust And Betrayal
08. Shadowed
09. When The River Calls
10. For Every Tear That Falls
11. To Hope Is To Fear
12. Closed Eyes (Demo Version)

 

 

“Solitude, Dominance, Tragedy” Re-Release
als Digipak, clear Vinyl (ltd. auf 100 Stück, AFM Shop exklusiv), silbernes Vinyl (ltd. auf 450 Stück), clear blue Vinyl (ltd. auf 450 Stück)

01. Solitude Within
02. Nosferatu
03. The Shocking Truth
04. A Scattered Me
05. She Speaks To The Dead
06. When Darkness Falls
07. Words Mean Nothing
08. Damnation
09. The Corey Curse
10. To Hope Is To Fear (Demo Version) *

* nur auf Digipak Version

COMMUNIC News

COMMUNIC präsentieren „Where Echoes Gather“ in Bild und Ton!

Nachdem die Norweger COMMUNIC kürzlich den ersten Teil ihres „Where Echoes Gather“ Titelstücks präsentierten, so folgt nun „Where Echoes Gather Part 2 – The Underground Swine“, das genau da weitermacht, wo Teil 1 wendete.

Das „Where Echoes Gather“ Album erscheint am 27. Oktober.

„When you listen to the album, there will be no gap or pause between the two tracks, as it will flow as one long song”, erklärt COMMUNICs Oddleif Stensland.

Der Sänger/Gitarrist fährt fort:
“The topic of the song was inspired by a visit to an Eastern Europe City some years ago. In this city, a giant of a city, the stressful hectic life, people off to work, blindly following as sheep, while in the underground sewers and pipes there was a communion of orphan children, and youngsters, living in the absence of “street” awareness, sniffing glue to escape from reality. At night they come out, treading the shadows of the streets, looking for the next fix. We fail to lift the head away from our own “problems” neglecting what’s going on around us. With a government and media system that also fails to fix the problem, more interested in social likes or in telling the truth!. So this is where I got the inspiration to this song. Some of these children where in the same age as my own children, who I as a parent want to grow up in a safe home environment with friends and family who cares, made me even closer to the brutality, and made me see the harsh reality of life with different eyes.”