BONAFIDE – Flames

Band: Bonafide
Album: Flames
Spielzeit: 43:06 min.
Stilrichtung: Hardrock, Rock´n Roll
Plattenfirma: Off Yer Rocka Records
Veröffentlichung: 24.02.2017
Homepage: www.bonafiderocks.com

Es gibt Leute, die behaupten, es gibt nur DIE eine Riff Rock Band und innerhalb dieses Genres gibt es keinerlei Möglichkeiten, in irgendeiner Weise zu variieren. Doch eine Band, die Riff Rock zockt, muss nicht zwingend nach AC/DC klingen. Das haben in der Vergangenheit schon einige Kapellen gezeigt und auch die Schweden BONAFIDE haben sich schon lange vom Klon-Sound der Anfangstage losgelöst. Mit „Flames“ soll ein weiterer Schritt in Richtung Eigenständigkeit gelingen. Zum 10-jährigen Bandjubiläum haben Vorturner Pontus Snibb und seine Mannen zehn neue Songs komponiert. 

Wie eingangs schon erwähnt, haben BONAFIDE ihren Horizont im Laufe ihrer ersten fünf Langspieler Stück für Stück erweitert und sind bei Album Nummer sechs dort angekommen, wo nicht jede „neue“ Band hinkommt. Sie haben sich im zugegebenermaßen recht eng gesteckten Kosmos des Riff Rock ihre eigene kleine Ecke eingerichtet – irgendwo zwischen Blues, Boogie und dreckigen Drei-Akkorde-Riffs. Aber auch die Melodien sind ausgefeilter, die Arrangements würziger und hier und da haben BONAFIDE auch anno 2017 eine kleine Überraschung im Gepäck. 

Bestes Beispiel hierfür ist das lockere „Bottle Of Jack“. Im Herzen zwar ein einfacher Riff-Rocker, aber einfach ein bisschen ausgebuffter als viele andere. Auch das herzallerliebste „Smoke & Fire“ ist äußerst gelungen. Natürlich auch erwähnen sollte man den Opener „Back In Flames“ oder das fast schon poppige „Like It Now“ müsst Ihr Euch geben. Genauso wie „Keep A Safe Distance“. 

Wer innovatives Kraftfutter fürs Gehirn sucht, ist bei BONAFIDE (zum wiederholten Male) falsch. Wer ausgefeilten und satten Riff Rock zu seinem Steckenpferd erkoren hat, sollte, nein muss auch mit „Flames“ etwas anfangen können. Die Schweden BONAFIDE gehen ihren Weg konsequent weiter und entwickeln sich in eine sehr erfreuliche Richtung. 

WERTUNG:

 

 

Trackliste:

1.    Back In Flames
2.    Smoke & Fire
3.    Power Down
4.    Bottle Of Jack
5.    Written In Stone
6.    Like It Now
7.    Keep A Safe Distance
8.    Gotta Go
9.    Flipside Groovin´
10.    Under Your Spell

Stefan

Tagged , . Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.