STORMZONE – Lucifer`s Factory

Band: Stormzone
Album: Lucifer`s Factory
Spielzeit: 65:10 min
Stilrichtung: Heavy Metal
Plattenfirma: Metal Nation Records
Veröffentlichung: 23.04.2018
Homepage: www.stormzone.tv

STORMZONE sind mittlerweile eine wirklich Größe wenn man von NWOBHM orientieren Metal spricht! Die Jungs um Mastermind und Sänger John „Harv“ Harbinson haben mittlerweile schon einige Knalleralben auf dem Konto, das letzte „Seven Sins“ datiert aus dem Jahre 2015. Zeit für etwas Neues mit dem Titel „Lucifer`s Factory“!
Altfans dürften sicherlich nicht enttäuscht werden und ich denke auch neue Fans sollten sich mit dem neuen Diskus gut anfreunden können. Die bisherigen Reviews und Vorablobeshymmnen sprechen auf jeden Fall eine eindeutige Sprache.
Los geht es mit dem Operntrack „Dark Hedges“ welcher auch schon vorab im Internet zu bestaunen war. Eine wilde, melodische Doublebassvollbedienung erwartet uns hier, welche direkt auf unsere Hitliste wandert und als Einstieg schon mal bestens geeignet ist.
Der Titeltrack im Anschluss landet dann ebenfalls direkt auf der genannten Liste, ebenfalls ein toller, erstklassiger Track der ganz oben ins Qualitätsregal greift. Und das eingeschlagene Niveau bzw. der Weg wird konsequent weiterverfolgt im Anschluss.
Songs wie „Cushy Glen“, „Last Night in Hell“, das eher rockige „We are Strong“, „Broken Window“ oder “Hallows`Eve” machen den Mittelteil zu einer lockeren, flockigen Angelegenheit wo die Zeit wie im Flug vergeht, man bestens unterhalten wird und definitiv keine Länge oder Langeweile aufkommt!
Auch im letzten Drittel der Scheibe bleibt die Qualität gleichbleibend hoch, hier können noch besonders „The Last Goodbye“ und das abschließende „Time to Go glänzen!
Da drückt man doch im Nachgang nochmal gerne den Play Knopf und lässt sich erneut in die Fabrik vom ollen Luzifer entführen.

Anspieltipps:

Auf jeden Fall sollten euch hier „Dark Hedges“, „Lucifer`s Factory“, “Cushy Glen“, „Last Night in Hell“ und „Time to Go“ direct ansprechen.

Fazit :

Man merkt, so richtig viele Details kann man zu den Songs des neuen STORMZONE Albums nicht sagen. Das hat aber nichts mit mangelnder Qualität oder Langeweile zu tun, ganz im Gegenteil! Viele Nummern sind hier gleichbleibend stark auf einem ganz hohen Qualitätsniveau da sind viele Worte überflüssig!
Trotz der Überlänge der Scheibe, kommt hier nicht Langeweile auf und man kann jeden Ton genießen.
Dementsprechend gibt es hier hohe Punkte und die Feststellung das die Jungs hier ihren bislang besten Output unters Volk gebracht haben!

WERTUNG:

 

 

Trackliste:

01. Dark Hedges
02. Lucifer`s Factory
03. Cushy Glen
04. Last Night in Hell
05. Albhartach
06. We are Strong
07. Broken Window
08. The Heaven you Despise
09. Hallows`Eve
10. Your Hell Falls Down
11. In for the Kill
12. The Last Goodbye
13. Time to Go

Julian

Tagged . Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.