GRAVE DIGGER – Healed by Metal

Band: Grave Digger
Album: Healed by Metal
Spielzeit: 36:23 min
Stilrichtung: Heavy Metal
Plattenfirma: Napalm Records  
Veröffentlichung: 13.01.2017
Homepage: www.grave-digger-clan.com

Unsere deutschen Metal Erdmöbelverwalter GRAVE DIGGER sind wieder unterwegs! Knapp 2 ½ Jahre nach dem letzten Hörgenuss „Return of the Reaper“ präsentiert man uns die nächsten 10 Gebote der deutschen Heavy Metal Institution rund um Chef Reaper Chris Boltendahl.
Die letzten Alben der Band waren alle samt recht ordentlich eingespielt, so konnte man als Fan hoffen das dies auch dieses Mal der Fall sein wird.
Quatschen wir also nicht lange um den heißen Brei rum, sondern widmen wir uns direkt dem Opener und Titeltrack „Healed by Metal“. Die Midtempo Nummer dürften jedem Internetnutzer schon bekannt sein, wurde das Stück doch sehr massiv beworben. Und was soll man sagen typisch GRAVE DIGGER, typisch erstklassig kann man hier nur direkt feststellen! Nicht umsonst ist die Nummer die Singelauskoppelung und der Opener.
Das folgende, schnellere „When Night Falls“ kann das Niveau dann nicht ganz halten, gehört aber definitiv zu den besseren Songs der neueren Bandgeschichte!
Besser und zwingender sind dann im Anschluss „Lawbreaker“, „Free Forever“ und „Call of War“. Die ersten beiden Songs sind klassische Heavy Metalsongs mit ordentlich Mitgehpotential, letzterer ist eine epische Verbeugung von so Bandgroßtaten wie „The House“ und Co!
Ebenfalls von gehobener Qualität ist dann „Ten Commandments of Metal“ welches ebenfalls direkt auf unsere Hitliste wandert.
Die schon angesprochene gehobene Qualität bleibt uns dann auch im Großen und Ganzen bis zum Ende der Scheibe erhalten. Das Ganze kommt insgesamt wirklich sehr kompakt und auf den Punkt aus den Boxen und somit findet eine sehr gute neue Veröffentlichung aus dem Hause GRAVE DIGGER mit dem etwas unkonventionellen aber guten „Laughing with the Dead“ seinen Schlusspunkt.

Anspieltipps:

Mit “Healed by Metal”, “Free Forever”, “Call for War”, “Ten Commandments of Metal” sowie “Laughing with the Dead” solltet ihr hier auf Anhieb klar kommen.

Fazit :

Keine Frage so konstant wie auf den letzten Alben präsentieren sich GRAVE DIGGER wohl noch nie! Auch das neue Werk ist ein Beweis dafür das der traditionelle Metal der Jungs auch in der heutigen Zeit nicht tot zu bekommen ist!
Die Platte wirkt wie aus einem Guss und es gibt kaum Fillersongs! Einzig die etwas mickrige Spielzeit ist zu bemängeln. So ist es kein Wunder das dieses Mal eine Benotung im obersten Punktebereich für die Jungs herausspringt und Fans der Band und des Genre können hier absolut bedenkenlos zugreifen!

WERTUNG:

 

 

Trackliste:

01. Healed by Metal
02. When Night Falls
03. Lawbreaker
04. Free Forever
05. Call for War
06. Ten Commandments of Metal
07. The Hangman‘s Eye
08. Kill Ritual
09. Hallelujah
10. Laughing with the Dead

Julian

Tagged . Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.