CIRCLE OF SILENCE – The Crimson Throne

Band: Circle of Silence
Album: The Crimson Throne
Spielzeit: 42:40 min
Stilrichtung: Power Metal
Plattenfirma: Massacre Records
Veröffentlichung: 27.04.2018
Homepage: www.facebook.com/circleofsilence

Na da haben sich ja die Power Metaller von CIRCLE OF SILENCE ja ordentlich Zeit gelassen mit ihrem neuen, dritten Output „The Crimson Throne“! Ganze 5 Jahre nach dem letzten Album „The Rise of Resistance“, welches mich im Vergleich zum Debütalbum nicht ganz so begeistern konnte, kehrt man nun zurück um sich wieder dem kompromisslosen, mit einer Thrashnote gewürzten, Power Metal zu zuwenden.
Dabei bleibt man dem bisherigen Stil treu und bietet anscheinend dem geneigten Hörer nicht viel Neues…na das muss ja auch nicht unbedingt etwas Schlechtes sein, oder?
Horchen wir mal in den Opener „Conquer the Throne“ rein, dieser bildet nur ein toll passendes Intro für den Rest der Scheibe, so dass wir schnell weitergehen und dann mit „Race to the Sky“ den ersten richtigen Track vor der Nase haben.
Und dieser ist gleich bestens gelungen muss ich sagen! Eine tolle Mischung aus Härte und Melodic erwartet uns hier, garniert wird das Ganze mit einem Ohrwurm Chorus der sich direkt in die Gehörgänge kleistert. Sehr schön!
Beim anschließenden „Destroyers of the Earth“ wird das Geschwindigkeitspedal mal ganz tief durchgedrückt und man kann hier wunderbar die Matte kreisen lassen und im Refrain wieder wunderbar mitmachen. Ebenfalls eine starke ordentliche Nummer.
Die epische Fraktion wird direkt mit den nächsten Songs „The Chosen One“, „Lionheart“ und dem Titeltrack „The Crimson Throne“ mächtig auf ihre Kosten kommen! Wobei episch nicht gleich langsam heißt, bei CIRCLE OF SILENCE wird immer ordentlich das Gaspedal durchgetreten.
Im letzten Drittel lässt dann die Qualität der Songs ein wenig nach und man kann nicht mehr ganz an die bisherigen starken Tracks anknüpfen, „A Kingdom Divine“ und „Endgame“ sind aber auch bestens gelungen und können zu 100 % empfohlen werden.

Anspieltipps:

Direkt zu empfehlen sind „Race to the Sky“, „Destroyers of the Earth“, „Lionheart”, “The Crimson Throne” und “Endgame”

Fazit :

Die 5 Jahre Entstehung merkt man dem neuen Album der Jungs von CIRCLE OF SILENCE auf jeden Fall an! Es wirkt um einiges runder als noch auf dem Vorgängeralbum „The Rise of Resistance“ und das wird auch mit einer etwas höheren Note belohnt!
Ich denke alte wie neue Fans werden definitiv Gefallen an dem neuen Output der Jungs haben und in Sachen deutschen Power Metal muss man auf jeden Fall weiter mit der Band rechnen!

WERTUNG:

 

 

Trackliste:

01. Conquer the Throne
02. Race to the Sky
03. Destroyers of the Earth
04. The Chosen One
05. Lionheart
06. The Crimson Throne
07. Into the Fire
08. A Kingdom Divine
09. Endgame
10. Possessed bf Fire
11. Wild Eyes

Julian

Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.