AXXIS – Monster Hero

Band: Axxis
Album: Monster Hero
Spielzeit: 48:16 min
Stilrichtung: Metal
Plattenfirma: Phontraxx Publishing
Veröffentlichung: 05.10.2018
Homepage: www.axxis.de

Über 30 Jahre im Geschäft und kein bisschen leiser! Diese Beschreibung passt wie die Faust aufs Auge auf die Jungs von AXXIS die uns dieser Tage mit ihrem neuen Album „Monster Hero“ beglücken.
Auf diesem verarbeiten die Jungs rund um die beiden Masterminds Bernhard Weiß und Harry Oellers die aktuellen Themen der Welt rund um die neuen Technologien, politische Themen oder Verschwörungstheorien.
Dies alles packt die Band in erdige Rock und Metalsongs die allesamt aber nicht düster, sondern mitreißend daher kommen. Das Leben ist ja schließlich ernst genug!
Zum ersten Mal spielte dieses Mal Keyboarder Harry Oellers alle Gitarren direkt selbst ein, da man so im Schreib und Aufnahmefluss war und diesen nicht unterbrechen wollte. Somit sind Weiß und Oellers dieses Mal zum größten Teil gemeinsam für die Marschrichtung auf dem neuen Album verantwortlich.
Soweit zu den Randnotizen, steigen wir nun direkt mit dem Opener und Titleltrack „Monster Hero“ ins neue Album ein. Ein flotter, recht harter Midtemposong ist das Ganze geworden welcher sich direkt und ohne Umwege festsetzt und somit auch auf unsere Hitliste wandert.
Die Eingängigkeit bleibt dann auch in den folgenden Songs unser stätiger Begleiter, ganz so wie man es eigentlich von den Jungs von AXXIS gewohnt ist.
Da hätten wir „Living as Outlaws“, „Rock is my Religion“, „Glory of the Brave“ und „Make me Fight“ die sich ohne Probleme direkt festsetzen.
Das ist ja fast schon die halbe Platte mag jetzt mancher denken, korrekt! Bislang tischen AXXIS hier nämlich ganz fett auf und greifen ohne Ausnahme nur ins obere Qualitätsregal!
Das nächste absolute Highlight ist dann „We are Seven“, welches ebenfalls direkt auf unsere Hitliste wandert.
Die Songs dazwischen sind aber wahrlich auch nicht von schlechten Eltern und von Totalausfällen meilenweit entfernt! D.h. die Qualität bleibt durchgehend hoch.
Das bleibt dann auch im letzten Drittel so, wobei hier das knackige mit Stadionfeeling gewürzte „All i want is rock“ etwas hervorsticht.

Anspieltipps:

„Monster Hero“, „Living as Outlaws“, „Rock is my Religion“, „We are Seven” und “All I want is rock”.

Fazit :

Tja, ihr merkt schon wirklich viel zu meckern gibt es nicht beim neuen Album der Jungs von AXXIS! Man ist mega eingängig und stark unterwegs, zeigt kaum Abnutzungserscheinungen und hat mit Sicherheit eines der stärksten Alben der letzten Zeit hier am Start.
Fans dürften hier rundum zufrieden gestellt werden, daher gibt es eine absolute Kaufempfehlung für die angesprochenen Zielgruppen!

WERTUNG:

 

 

Trackliste:

01. Monster Hero
02. Living as Outlaws
03. Rock is my Religion
04. Love is gonna get you killed
05. Glory of the Brave
06. Make me Fight
07. Gonna be tough
08. Firebird
09. We are Seven
10. Give me good Times
11. All I want is rock
12. The Tragedy of Mr. Smith

Julian

Tagged . Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.