TALENTSCHMIEDE: Paranight

Band: Paranight

Gegründet: 2014

Herkunft: Soest

Mitglieder:
Jennifer Mols
Lukas Hüttemann
Torben Droste
Jason Kremer
Oliver Egidius

Stil: Melodic Metal

Veröffentlichungen: EP „Into the Night“

Einflüsse: Avenged Sevenfold, Dream Theater, Guns’n Roses, Metallica

Was wir die nächsten fünf Jahre erreichen möchten: Weltherrschaft

Was als nächstes kommt: Auf jeden Fall ein Album

Unsere beste Erfahrung bis jetzt: Auftritt im Rockpalast Bochum, Studioaufnahmen, und der Videodreh zu unserem Musikvideo „Infinite Fight“.

Unser peinlichster Moment: Uns ist nichts peinlich. (https://www.youtube.com/watch?v=y-lu2ulGNSw)

Mit wem wir gerne ein Bierchen trinken würden und warum: Helge Schneider, weil er sexy ist.

Wenn wir uns eine Band aussuchen könnten, mit der wir auf Tour gehen dürfen: Avenged Sevenfold

Das Beste daran, in einer Band zu spielen: Man genießt absolute Narrenfreiheit.

Das Schlimmste daran, in einer Band zu spielen: Mit Idioten zusammenzuarbeiten.

Online:
Website
Facebook
Instagram

Musik:
Soundcloud
YouTube

Live-Dates:
Sind in Planung.

Tagged , . Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.