SUSEMIHL – Burning Man

Band: Andy Susemihl
Album: Burning Man (EP)
Spielzeit: 30.00 min
Stilrichtung: Rock
Plattenfirma: SM Noise Records
Veröffentlichung: 12.06.2020
Homepage: www.andysusemihl.com

ANDY SUSEMIHL hat nicht die außergewöhnlichste Stimme der Welt, und sein Gitarrenspiel ist nicht von extremer Virtuosität geprägt, aber der ehemalige U.D.O. und SINNER Gitarrist bringt etwas ins Spiel, was vielen Musikern fehlt, er kann gute, einfache und stimmige Songs schreiben.
Kein Stadionrock, sondern interessante, ruhiger gehaltene Rocknummern, nicht überproduziert, sondern ehrlich.
Die „Burning Man“- EP ist seine mittlerweile fünfte Soloveröffentlichung und alle klingen sie unterschiedlich ohne das Genre zu verlassen. Besonders der 2018 erscheinende Vorgänger „Elevation“ wusste zu gefallen und lässt einen neugierigen Blick auf den Nachfolger werfen.
Das etwas zügigere Titelstück kommt mit dominanterer Gitarre daher, „Across The Pond“ besticht durch seinen Refrain und gekonntem Gitarrensoli.
Sieben Songs enthält „Burning Man“, die die Zeit bis zur absehbaren Veröffentlichung des nächsten Longplayers verkürzen soll. Prominente Unterstützung sichert sich SUSEMIHL durch seine Mitstreiter Peter Baltes, dem ehemaligem ACCEPT Basser und dem VINNIE VINCENT Drummer Andre Labelle.
Den Rockballadenfreunden beschert SUSEMIHL mit der durch Jeff Beck bekanntgewordenen Nummer „People Get Ready“ ein weiteres EP Highlight. Sehr schön umgesetzt lädt der Song zum Träumen ein.

Auch das äußerst gelungene „Crazy“ setzt auf ruhigeres Soft Rock Feeling und zeigt die ausgesprochen hohe Musikalität des Gitarristen, der keine fette Instrumentierung benötigt um wie in „One more for the Road“ seinen Songs Ausdrucksstärke zu verleihen.

Das funky gehaltene „The Beauty and The Mihl“ Instrumental beschließt die gut gelungen Veröffentlichung eines gereiften Songwriters dem mehr Bekanntheitsgrad zu wünschen wäre.

WERTUNG:

 

 

01. Burning Man
02. Across The Pond
03. Remedy
04. People get Ready
05. Crazy
06. One More For the road
07. The Beauty and The Mihl.

Video Link zu “Burning Man”

Rüdiger König

Tagged , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über julian

Informatiker und Power Metaller durch und durch! Bevorzugte Musikgenres : Heavy Metal, Powermetal, Melodic Metal, NWOBHM, Symphonic Metal, AOR, Classic Rock,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.