GOV´T MULE – Shout!

Band: Gov´t Mule
Album: Shout!
Spielzeit: 1:05:30 min / 1:14:46 min
Stilrichtung: Blues Rock, Southern Rock
Plattenfirma: Provogue/Mascot Label Group
Veröffentlichung: 20.09.2013
Homepage: www.mule.net

Schon einmal etwas von WARREN HAYNES gehört? Oder von ALLEN WOODY? Falls nein, sei das bei WOODY halbwegs verziehen, da er 2000 verstarb. Trotzdem, die zwei musikalischen Schwergewichte standen schon ewig auf der Bühne, unter Anderem bei den ALLMAN BROTHERS.Bei der Gründung gehörte auch Drummer MATT ABTS dazu. Nach WOODY’s Tod ersetzte ihn ANDY HESS am Bass, der die Band 2008 wieder verliess. Er hatte zuvor bei den BLACK CROWES gespielt. Ebenfalls 2003 stiess Keyboarder und Multitalent DANNY LOUIS zur Band. Mit JORGEN CARLSSON am Bass – er ersetzte HESS – war die Band so komplett, wie sie heute ist.Und was das für eine Band ist. Da stehen vier Vollblutmusiker auf der Bühne, und bestimmen seit 1994 die diversen Stile mit, die sie spielen.Mit „Shout!“ bringen die Mannen nicht weniger als einen neuen Meilenstein, wie er einmaliger nicht sein könnte. GOV’T MULE haben ein enormes Potenzial an Musikalität und Kreativität, das Mastermind Haynes so auf den Punkt bringt:
„Jeder einzelne in der Band hat so eine große musikalische Vielfalt, dass ein Song auf jede Art und Weise beginnen kann – von Rock zu Blues über Funk bis hin zu R&B und Reggae – und möglicherweise auf eine komplett andere Art endet. Auf „Shout!“ ist jeder Song einzigartig, doch er klingt immer nach uns. Selbst wenn es ein Teil von uns ist, den die meisten Leute vorher noch nie gehört haben.“
Was kommt dabei heraus, wenn solche Kracks ein neues Album auf den Markt werfen? Ein musikalisches Erdbeben! Und was, wenn die gleich eine Bonus-Disc dazu legen, auf der als Gäste MYLES KENNEDY, STEVE WINWOOD, GLENN HUGHES, DR: JOHN, ELVIS COSTELLO oder BEN HARPER mittun? Ein Tsunami!
Und doch ist das ein friedlicher Sturm, ein angenehmer und abwechslungsreicher, wechselnd zwischen riffigem Rocksound bei „World Boss“, Hammerblues mit „No Reward“ und dem Reggae-Track „Scared to Live“.
WARREN HAYNES brilliert dabei einmal mehr mit einer variablen und perfekt gespielten Gitarre sowie seiner Stimme, die den berühmten Gästen auf der Bonus – CD in nichts nachsteht.
GOV’T MULE präsentieren ein hochkarätiges Weihnachtsgeschenk ziemlich genau drei Monate zu früh.
Du magst hochkarätigen Southernrock, Blues, Funk, etwas Reggae mit Bluesgeschmack? Dann musst du diese Scheibe kaufen, sie dir so oft wie möglich reinziehen und darauf hoffen, dass die Jungs den Weg in unsere Gefilde finden, damit du sie auch live geniessen kannst.
Die Scheibe ist eine der besten drei in diesem Jahr!

WERTUNG: 

Lineup:

Warren HaynesJorgen CarlssonMatt Abts
Danny Louis    Guitars, VocalsBassDrums
Guitar, Keyboards, etc.

Trackliste:

CD 11. World Boss2. No Reward
3. Whisper In Your Soul
4. Captured
5. Scared To Live
6. Stoop So Low
7. Forsaken Savior
8. Done Got Wise
9. When The World Gets Small
10. Funny Little Tragedy
11. Bring On The Music

CD 2
1. World Boss (Ben Harper)
2. Funny Little Tragedy ( Elvis Costello)
3. Stoop So Low (Dr. John)
4. Captured (Jim James)
5. Whisper In Your Soul (Grace Potter)
6. Scared To Live (Toots Hibbert)
7. No Reward (Glenn Hughes)
8. Bring On The Music (Ty Taylor)
9. Forsaken Savior (Dave Matthews)
10. Done Got Wise (Myles Kennedy)
11. When The World Gets Small (Steve Winwood)

Danny

Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen