EVERGREY – The Storm within

LP1042_tem_de.pdfBand: Evergrey
Album: The Storm within
Spielzeit: 58:30 min
Stilrichtung: Dark Melodic Metal
Plattenfirma: AFM Records  
Veröffentlichung: 09.09.2016
Homepage: www.evergrey.net

Die Schweden von EVERGREY feiern in diesem Jahr ihr 20 jähriges Bandjubiläum! Und wie könnte man so etwas besser feiern als mit einer neuen Platte. Zwei Jahre nach dem starken Comeback „Hymns for the Broken“ kehrt man nun also mit „The Storm within“ wieder zurück auf die Bildfläche und hat, wenn man den Vorschusslorbeeren glauben schenken man ein, wenn nicht sogar das stärkste, Album der Karriere im Gepäck!
Musikalisch spielt „The Storm Within“ die Evergrey-Trademarks so richtig aus. Schwere, mal düstere, mal melancholische Stücke die einfach zum Nachdenken, Träumen aber auch mitgehen anregen. Der Gastauftritt von NIGHTWISH Sängerin Floor Jansen ist dann noch ein kleines Sahnehäubchen für den geneigten Fan.
Mastermind Tom Englund verrät uns das an diesem Gastbeitrag seine Frau Carina, die übrigens ebenfalls auf dem Album zu hören ist, nicht ganz unschuldig ist! Frau Floor ist ein Freundin und dazu langjähriger Evergrey Fan und da war eine Beteiligung schnell ausgehandelt.
So schnell werden wir uns jetzt aber nicht durch das Album begeben, es gibt einiges zu entdecken, packen wir es also direkt mit dem Opener „Distance“ an.
Dieser ist schon aus dem Internet bekannt und wurde vorab als Appetitanreger veröffentlicht. Und genau das macht der Song, ordentlich Appetit auf mehr! Denn hier merkt man direkt das man in einem EVERGREY Song gelandet ist, so typisch ist die Nummer. Melancholisch, kraftvoll und einfach nur eingängig kommt der Song aus den Boxen geballert! Ein wunderbarer Auftakt.
Apropos wunderbar diese Bezeichnung können wir auch direkt beim nächsten Track „Passing Through“ so stehen lassen. Nicht ganz so verträumt wie zu vor, aber an der Eingängigkeit und Melodic lässt man es hier zu keiner Zeit missen! Ebenfalls eine bärenstarke Nummer.
Und die qualitativ hochwertige Fahrt geht auch bei den nächsten Songs ohne Ausnahme weiter! Egal ob wir es etwas verträumter wie bei „Someday“, etwas härter wie bei „Astray“ und „My Allied Ocean“ oder ruhiger wie bei „The Impossible„ mögen, hier kommt jeder EVERGREY Geschmack zur Geltung und auf seine Kosten.
Miss Jansen kommt dann zum ersten Mal bei „In Orbit“ zur Geltung und natürlich ist auch diese Nummer erste Sahne und gewinnt durch den weiblichen Anteil nur nochmal an Stärke!
Und apropos weibliche Anteile, die finden wir auch wieder bei der Ballade „The Paradox of the Flame“ wo Frau Englund auch zeigen kann über welch tolle Stimme sie doch verfügt und Miss Jansen kommt dann erneut beim anschließenden, abwechslungsreichen „Disconnect“ voll zur Geltung.
Zum Abschluss hat man dann das überlange Titelstück „The Storm within“ im Angebot und auch hier gibt es natürlich nur eine Richtung für den Daumen, ganz klar nach oben!

Anspieltipps:

Hier einzelne Songs zu nennen wäre nicht gerecht. Das ganze Album ist einfach genial!

Fazit :

EVERGREY sind irgendwie wie guter Wein, sie werden mit dem Alter immer besser! War schon das letzte Album “Hymns for the Broken” echt genial, kann mir hier nochmal ein paar Zentimeter mehr an Qualität zulegen, und das ist eine wirkliche Glanzleistung nach DEM starken Vorgänger.
Mit der Hinzunahme einiger weiblichen Stimmen ist man etwas variabler und auch das Songmaterial kommt vielleicht ein wenig abwechslungsreicher als auf dem Vorgänger durch die Boxen.
Als Fan der Band muss man hier definitiv zugreifen! Und allen anderen sei dieses tolle Werk Dark Melodic Metal wärmstens ans Herz gelegt auch wenn vielleicht der ein oder andere Durchlauf mehr notwendig ist bis sich alles erschließt!

WERTUNG:

9,5

 

 

Trackliste:

01. Distance
02. Passing Through
03. Someday
04. Astray
05. The Impossible
06. My Allied Ocean
07. In Orbit (feat. Floor Jansen)
08. The Lonely Monach
09. The Paradox of the Flame (feat. Carina Englund)
10. Disconnect (feat. Floor Jansen)
11. The Storm within

Julian

Tagged . Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen