COVERED CALL – Impact

Band: Covered Call
Album: Impact
Spielzeit: 43:47 min   
Plattenfirma: AOR Heaven
Veröffentlichung: 28.03.2013
Homepage: www.coveredcall.se

Die Schweden von COVERED CALL gehören zu einer Welle von zahlreichen, zumindestens gutklassigen AOR – und Melodic Rock Acts, die die skandinavische Musikwelt in den letzten paar Jahren regelrecht überschwemmt haben.

Jetzt ist es nun einmal leider so, daß sich viele dieser neuen aufstrebenden Combos musikalisch oft nur in Nuancen voneinander unterscheiden und das eben dadurch eine Menge talentierter Bands durch den Rost fallen und schlichtweg übersehen werden.

Ähnlich erging es den Jungs um den neu hinzu gekommenen – und in der Szene überaus  beliebten –  Leadsänger Göran Edman (unter anderem vorher tätig für STREET TALK, GLORY und JOHN NORUM) bereits 2009. Ihr Debüt „Money Never Sleeps“ erntete vielerorts sehr wohlwollende Kritiken, konnte sich aber im Wust des Genre-Revivals nicht wirklich entscheidend von seinen zahlreichen Konkurrenten absetzen.

Genau dieselben Befürchtungen hege ich, wenn ich mir die elf Tracks auf „Impact“ anhöre. Geboten wird zum erneuten Male eine ausgewogene Mischung aus eingängigen Uptempo Nummern („Lorraine“, „Hold On“), etwas rockigerem Material („When The Lights Are Out“, „Wake Up“, „Live It Up“) und ruhigeren Nummen („Look Into Your Mind“)

Genau diese von mir gerade erwähnte Ausgewogenheit ist dann aber auch die Krux von „Impact“. Mit Ausnahme von vielleicht ein oder zwei Liedern sticht hier nichts wirklich in großem Maße hervor. Man nickt beim Hören mit dem Kopf, die Füße wippen mit, aber dieses typische „Fuck ist das geil“ – Gefühl kann und will sich einfach nicht einstellen.

Genrefans die nicht genug von der Mucke kriegen, dürfen gerne ein Ohr riskieren. Alle anderen klammern sich lieber weiter an der aktuellen H.E.A.T. fest oder ziehen sich die beiden neuen Longplayer von FM rein!

Anspieltipps: „Lorraine“, „When The Lights Are Out“

WERTUNG: 

Trackliste:

1. Lorraine
2. When The Lights Are Out
3. I Think About All Times
4. Look Into Your Mind
5. Hold On
6. Make A Wish
7. Nothing Lasts Forever
8. Wake Up
9. When I’m Gone
10. Live It Up
11. Last Goodbye

Marco

Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen