OXYGEN – Final Warning

Band: Oxygen
Album: Final Warning
Plattenfirma: Escape Music
Veröffentlichung: 22.06.2012
Homepage: www.escape-music.com

Ich glaube, dass praktisch jeder Mensch in ganz Skandinavien Musiker sein muss, denn welche Unmengen an Bands von hier aus versuchen, die Welt zu erobern, ist kaum in Worte zu fassen. Mit OXYGEN haben wir einen weiteren Vertreter der Abteilung AOR/Melodic Rock aus Schweden. Und obwohl die Band neu ist, hat Sänger Tony Niva schon viele Jahre Erfahrung auf dem Buckel, denn er ist bereits seit 1987 aktiv im Biz und war u.a. für SWEDISH EROTICA aktiv.

OXYGEN nennt sich also sein neuestes Baby und obwohl Niva früher eher einer metallischeren Ausrichtung frönte, gibt es auf „Final Warning“ gediegenen Melodic Rock auf die Ohren. Aber Tony´s Organ passt super zu den Songs und stellt das Highlight der Platte dar. Hm, die Stimme des Sängers ist das Highlight werdet Ihr jetzt denken? Was ist denn mit den Songs?

Aber mal von Vorne, denn „Final Warning“ beginnt mit „Janitor Of Love“ ziemlich vielversprechend, wenngleich der Titel etwas hochgegriffen ist. Trotzdem ist das Stück schön anzuhören und dürfte für Freunde von eingängigen Arrangements gepaart mit süßen Melodien und nicht allzu satten Riffs nahezu perfekt sein. „Anything For You“ kann mit einem etwas kernigeren Anfangsriff punkten und ist wie sein Vorgänger wirklich guter Melodic Rock. Leider ist mit den Ideen spätestens nach „When Tomorrow Never Comes“ Schluß, denn die restlichen Stücke hören sich ziemlich nach Recycling an. Hat man alles schon tausend mal gehört – und das besser, frischer und leidenschaftlicher. Schade, denn die ersten drei Songs konnten punkten, wenngleich auch sie nicht auf höchstem Niveau angesiedelt sind, können sie doch gefallen.

Ich würde „Final Warning“ – wie man den Titel auslegt, ist wohl Ermessenssache – gerne ein paar Pünktchen mehr geben, aber der Großteil der 10 Nummern ist halt doch im nichtssagenden Mittelfeld angesiedelt, und ob es sich lohnt, für nur 3 gute Songs sein Geld auszugeben und die komplette Scheibe zu kaufen, überlasse ich jedem selbst.

WERTUNG:

Trackliste:

1.Janitor Of Love
2.Anything For You
3.When Tomorrow Never Comes
4.I Remember
5.Gold From The Future
6.We Must Fight
7.I Wanna Know For Sure
8.Bring Back The Joy
9.Best Days Of Our Lives
10.You

Stefan

Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen