TORMENT – Suffocated Dreams (Re-Release)

Band: Torment
Album:  Suffocated Dreams (Re-Release) 
Spielzeit: 35:03: min.
Stilrichtung:  Thrash Metal
Plattenfirma: Punishment 18 Records
Veröffentlichung:  23.09.2013
Homepage: www.facebook.com/pages/Torment/157391966048

TORMENT aus Italien wurden 2002 in Mailand gegründet und haben bisher zwei Alben und eine EP veröffentlicht . Das Debüt „Suffocated Dreams“ wurde nun von Punishment 18 Records neu aufgelegt.

Geboten werden 35 Minuten roher, schneller und kompromissloser Thrash Metal der alten amerikanischen Schule, besonders Slayer scheint der Vierer viel gehört zu haben. Nur spielen Tom Araya & Co nochmal in einer ganz anderen Liga. Die Musiker von TORMENT verstehen zwar ihr Handwerk und feuern einige gute Riffs, nette Soli sowie ein druckvolles, wenn auch gelegentlich leicht monotones Drumming aus den Rohren. Allerdings wirkt Sänger Fabri mit seinen schwarzmetallischen Vocals doch etwas limitiert und auch die Songs verlieren sich in der Masse der Nachahmungstäter der alten Thrash Helden.

An der Produktion werden sich die Geister zusätzlich scheiden, für die einen dürfte diese zu rumpeligen Proberaum-Sound haben, wieder andere werden genau diesen Fakt als erdig-oldschoolig einstufen. Zeitgemäß ist die Produktion auf jeden Fall nicht und nimmt dem Sound der Italiener so auch etwas an Durchschlagskraft.

Abschließend bleibt festzuhalten: TORMENT sind nur etwas für Thrash Fanatiker mit einem Hang zu Bands wie Slayer, Possessed und Desaster.

WERTUNG:





Trackliste:
1. Oppressed
2. Mystery of the Soul
3. In Your Subconscious
4. Never See the Light
5. Pathology
6. Illusive Tranquillity
7. Poisoned Existence
8. Living Mannequin

Chris

Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen