LAVETT – Find Your Purpose

Band: Lavett
Album: Find Your Purpose
Plattenfirma: Roasting House
Veröffentlichung: 09.12.2012
Homepage: www.lavett.net

Die Schweden LAVETT sind ein Zusammenschluss aus erfahrenen Musikern, die schon in Bands wie LOST HORIZON, CRYSTAL EYES, BESEECH, SUNDOWN, CEMETARY oder DEAD BY APRIL zu Gange waren. Wenn ich mir aber die gerade genannten Kapellen so anschaue, deckt sich die Ausrichtung so gar nicht mit dem neuen Projekt LAVETT – vielleicht mit Ausnahme von CEMETARY, was die fetten Gitarren angeht. Das Liedgut von Daniel Heiman (vocals), Manne Engström (guitar), Henric Carlsson (bass), Andreas Olavi (guitar) und Chris Silver (drums) geht derweil eher in Richtung moderner Combos wie SEVENDUST, LINKIN PARK oder HOOBASTANK, was sich auch im Cover wiederspiegelt.

Schon beim Opener „We Can´t Go On“ ist die Marschroute klar, fetter Sound, tiefgestimmte Gitarren, typische Keys, diverse Screams und Growls und ansonsten ein cleaner Gesang von Daniel Heiman zeigen an, dass es in Richtung USA gehen soll. Wobei die Jungs einige klassische Rock-Elemente in ihre Songs eingebaut haben. „Can´t You Hear Me“ ist etwas symphonischer, aber trotzdem modern gehalten. Das zieht sich durch das komplette Album – „Everybody“ könnte auf einem LINKIN PARK Album stehen genauso wie das gefällige „Find Your Purpose“. „Take A Step Back“ marschiert etwas flotter, hat aber erneut einen für die o.g. Bands typischen Refrain. Das rockige „It´s Not Over“ kommt bis auf ein paar Screams fast Old School daher. „Hold On“ ist eine etwas langsamere Nummer, das auch im Radio laufen könnte. Allerdings gibt es viele ähnliche Bands mit ähnlichen Songs – und genau da ist das größte Manko von „Find Your Purpose“.

Generell sind die Songs echt gut, haben aber mit Identitätsproblemen zu kämpfen, weil es eben schon viele Bands in dieser Richtung gibt. Für alle, die das nicht abschreckt, ist LAVETT eine Entdeckung wert.

WERTUNG:

Trackliste:

1.We Can´t Go On
2.Can´t Your Hear Me
3.Everybody
4.Find Your Purpose
5.Take A Step Back
6.It´s Not Over
7.Hold On
8.Blame The Silence
9.Forgotten Generation
10.Blessing For Life
11.The Mark

Stefan

Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen