Nils Patrik Johansson News

Der 28. Februar 1986 zählt nicht nur in Schweden sondern auf nahezu der gesamten Welt zu den dunkelsten Tagen in der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Es war das Datum an dem der schwedische Ministerpräsident Olof Palme nach einem Kinobesuch auf offener Straße erschossen wurde. Bis zum heutigen Tag konnten weder der Täter noch die Hintergründe des Anschlags ermittelt werden.

Für sein internationales Engagement für Abrüstung, Verständigung und soziale Gerechtigkeit genießt Olof Palme bis heute hohes Ansehen.

So war es auch für Sänger Nils Patrik Johansson (Astral Doors / Lion’s Share / Civil War) seit Längerem ein besonderer Wunsch, sich musikalisch mit dem Thema des Anschlags auseinanderzusetzen.

Das am 28.02.2020 bei Metalville (Rough Trade) erscheinende Konzeptalbum bedeutet zudem das bisher ernsthafteste Projekt in der langen Karriere von NP Johansson.

In einem kurzen Video, gedreht am Originalschauplatz des Attentats, erklärt der Künstler seine Beweggründe zur kommenden Veröffentlichung des Albums.

Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.