DIAMOND DAWN – Overdrive

Band: Diamond Dawn
Album: Overdrive
Spielzeit: 51:23 min   
Plattenfirma: Frontiers Records
Veröffentlichung: 22.02 2013
Homepage: www.diamonddawn.rocknytt.net

Und immer wieder Schweden. Was aus dem Knäckebrotland in den letzten Jahren an hochwertigem AOR und Melodicrockstoff kommt ist schier unfassbar. Nachdem die Landsmänner von W.E.T. und H.E.A.T. zuletzt bockstarke Alben abgeliefert haben, macht sich nun mit DIAMOND DAWN eine weitere Combo „made in Sverige“ daran, die Melodicwelt im Sturm zu erobern.

Gegründet haben sich die Jungs im Jahre 2011 in Göteborg, wo sie dann mit dem Song „Standing As One“ auch gleich ihr erstes Demo eingespielt haben. Nachdem sich eine Handvoll Labels direkt interessiert gezeigt hatte, entschied sich die Truppe um Leadvokalist Alexander Strandell letzten Endes für Frontiers Records, über die sie nun ihr Debüt „Overdrive“ weltweit veröffentlichen dürfen.

Musikalisch geht die Reise der Jungs tief in allerbeste Mittachtziger Melodic Rock Gefilde. Hier eine Portion JOURNEY („Take Me Higher“), dort eine Messerspitze BAD ENGLISH („Don’t Walk Away“) und hin und wieder eine Prise SURVIVOR.(„Give It All“). Dazu kommen noch weitere schnelle Uptempo Nummern („Into Overdrive“, „Turn It Up“) plus die obligatorische Powerballade zum Ende des Albums („Powergames“)

Alles nicht neues, alles nicht revolutionär – aber drauf geschissen! Eingefleischte Melodicrockfans werden mit DIAMOND DAWN genauso viel Spaß haben wie ich beim Hören des Longplayers. Schwedenrock at its best!

Anspieltipps: „Into Overdrive“, „The Hunter“, „Give It All“

WERTUNG: 

Lineup:

Olle Lindahl – Guitar/Backing Vocals
Alexander Strandell – Lead Vocals
Efraim Larsson – Drums/Backing Vocals
Jhonny Göransson – Guitar
Mikael Planefeldt – Bass
Niklas Arkbro – Keyboards

Trackliste:

 01. Into Overdrive
 02. Take Me Higher
 03. Crying
 04. Standing As One
 05. California Rush
 06. Indestructible
 07. Turn It Up
 08. The Hunter
 09. Give It All
 10. Don’t Walk Away
 11. Powergames

Marco

Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen