EMIL BULLS – News

Experimente sind wir von den Bulls ja gewohnt. Jetzt haben die Jungs aus Oberbayern ein Cover-Album mit ihren 14 Lieblingsstücken gemach, betitelt ist das Werk passenderweise mit „Mixtape“ und erscheint am 24. Mai. Im März soll es aber als kleinen Vorgeschmack schonmal eine Singleauskopplung geben, seht ihr dann hier bei der Rock Garage 😉

MÖTLEY CRUE – Film-News

Der Film zu MÖTLEY CRUE’s Bandbiografie „The Dirt“ startet am 22.03.2019 unter dem gleichnamigen Titel bei Netflix. „The Dirt“ erzählt die Geschichte von Nicki Sixx (gespielt von Douglas Booth), Micki Mars (Iwan Rheon), Tommy Lee (Colson Baker) und Vince Neil (Daniel Webber) von der Gründung der Band bis zum Durchbruch und macht natürlich auch vor den Schattenseiten des Rockstar-Lebens nicht halt. Die Regie zu „The Dirt“ führte Jeff Tremaine („Jackass“).

Jetzt gibt es auch den ersten offiziellen Trailer zum Film, viel Spaß dabei \m/

https://youtu.be/-NOp5ROn1HE

KISS – News

Zum Jubiläum ihres ersten Konzertes veröffentlichen KISS am 29.03.2019 ihr Best-of Album „KISSWORLD – The Best Of KISS“ mit den 20 beliebtesten Tracks der Band. Mit dabei sind u.a. die Songs „I Was Made For Loving You“, Rock And Roll All Nite“ und „God Gave Rock ‚N‘ Roll To You II“.

Passend dazu werden KISS ihre allerletzte World Tour bestreiten, im Sommer kommt die bereits 1973 gegründete Band auch zu uns. Wer sie live sehen möchte, hat hier die vermutlich letzte Chance dazu:

27.05. Leipzig, Leipziger Messe
31.05. München, Königsplatz
02.06. Essen, Georg Meiches Stadion
04.06. Berlin, Waldbühne
05.06. Hannover, Exoplaza
06.07. Iffezheim, Rennbahn

GUNS ‚N‘ ROSES – Neues Album?

Hui, es tut sich was bei den Gunners. Wie Slash jetzt bestätigte, arbeite man bereits an einem neuen Album.
Man „hoffe“ derzeit, eine neue Scheibe veröffentlichen zu können und warte ab, was passiert, wenn es passiert.

“Axl, Duff, myself and Richard have all talked about… there’s material and stuff going on already for a new record. It’s just, with Guns N’ Roses, you don’t go, ‘Oh, there is a plan, and it’s gonna be like this,’ because that’s not how it works. So, basically, the only real answer to give is we’re hoping to put a new record out, and we’ll just see what happens when it happens.”

Bleibt nur zu hoffen, dass dieses dann an alte Erfolge anknüpfen kann. „Chinese Democracy“ hatte diese Erwartungen nicht so ganz erfüllt.

 

BEAST IN BLACK – Video „From Hell With Love“

BEAST IN BLACK haben am 14.02.2019 das Video zum Titeltrack ihres zweiten Drehers „From Hell With Love“ veröffentlicht.

Und wer sich noch genauer zum neuen Album informieren möchte, der findet das Review natürlich auch hier in der Rock Garage 😉

Hier gehts zum Video:
https://youtu.be/f8qWbowzwZU

Und hier findet ihr zu Julians Review zu „From Hell With Love“:
https://www.rock-garage.com/beast-in-black-from-hell-with-love/

Kärbholz News

Neues Album „Herz und Verstand“ erscheint im März

KÄRBHOLZ hauen am 08.03.2019 ihr neues Album „Herz und Verstand“ raus. Für einen kleinen Vorgeschmack findet ihr hier das offizielle Video zu „Keiner befiehlt“. Aber aufpassen, nicht dem Kaufrausch verfallen 😉
https://youtu.be/FRBYkH0A7Io

Zudem gibt es natürlich auch eine neue Tour zum Album, die im April startet. Los gehts am 11.04.2019 in Losheim am See.
Die genauen Daten gibts hier:

Hellscream News

HELLSCREAM UNTERSCHREIBEN WELTWEITEN DEAL BEI PURE STEEL RECORDS

Pure Steel Records freut sich unser neuestes Signing on bekannt zu geben. Wir begrüßen HELLSCREAM in unserem Bandrooster, welche einen weltweiten Deal unterschrieben und in Kürze ihr zweites Album „HATE MACHINE“ veröffentlichen werden.
HELLSCREAM ist die unheilige Metal-Allianz des Gitarristen David „Conan“ Garcia (CAGE \ THE THREE TREMORS) & Sänger Norman Skinner (IMAGIKA \ NIVIANE \ SKINNER). Garcia ist Mitbegründer der international anerkannten Heavy Metal-Legende CAGE aus San Diego, Kalifornien, die bis heute 7 von Kritikern hochgelobte Studioalben veröffentlicht haben, darunter ihre krönenden Meisterwerke „Darker Than Black“ und „Hell Destroyer“ „.

Norman Skinner ist als Sänger von IMAGIKA, NIVIANE und seiner eigene Soloband SKINNER bekannt. Mit insgesamt dreizehn Albumveröffentlichungen, unzähligen Shows und Tourneen hat sich der Veteran als eine Macht etabliert, mit der man in der Metal-Welt rechnen muss. Skinner wird von Pressevertretern und Metal-Fans als „The Metal Chameleon“ bezeichnet, verfügt über ein sehr breites Spektrum und verwendet es in einem einzigartigen Stil, der mühelos die Grenze zwischen dem Schönen und Brutalen überwindet.

Das Duo brachte 2013 ihr Debütalbum „Made Immortal“ bei Dead Inside Records heraus und ist nun mit aller Macht zurückgekehrt, um das Nachfolge-Album „Hate Machine“ 2019 über Pure Steel Records zu veröffentlichen!

Abgerundet wird die Bandbesetzung mit Bassist Alex Pickard, Gitarrist Casey Trask und Schlagzeuger Sean Elg.

Sänger Norman Skinner erklärte kürzlich: „The writing for our first album „Made Immortal“ came together rather quickly but unfortunately never really got the proper release or push we both felt it deserved. With that being said, the album was popular with fans and internet radio. Every review was extremely positive, enough so that fans would consistently ask us when the next one would be released. Dave and I hadn’t really discussed any plans beyond the 1st album and we were both very busy with our own projects and touring. We finally had the discussion and decided if we were to do another album we wanted to secure a real label and believe Pure Steel Records will help this release get some real promotion. „Hate Machine“ is very much in line with our first album but the songs are faster and heavier this time around. We think those that liked the „Made Immortal“ album will love this one and hopefully we will earn a lot of new fans as well. We here look forward to yet another great release from Pure Steel Records for all of you“.

Der Veröffentlichungstermin für „HATE MACHINE“ sowie weitere Informationen werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben!!

LINE-UP:
Norman Skinner (Niviane, Imagika, Skinner) – vocals
David Garcia (Cage, Three Tremors) – guitars
Alex Pickard (Cage, Three Tremors, Monarch) – bass
Casey Trask (Cage, Three Tremors, Monarch) – guitars
Sean Elg (Cage, Three Tremors, Nihilist) – drums

Links:
www.normanskinner.net/hellscream
www.facebook.com/hellscream666/

Stahlmann News

STAHLMANN – Neues Album „Kinder Der Sehnsucht“ erscheint am 23.3.2019 – Video zum Titelsong nun veröffentlicht

Harte deutschsprachige Rockmusik bekommt gleich zu Jahresanfang ein Update installiert.

Waren die Göttinger von STAHLMANN mit der spektakulären Bühnen-Optik immer schon ein Garant dafür, kompromisslose Sounds konsequent weiterzuentwickeln, so präsentieren sie sich mit ihrem neuesten Album „Kinder der Sehnsucht“ als wahre Stahlseiltänzer über festgefahrene Genre-Grenzen hinweg. Am 23. März erscheint das neue Werk, ab sofort ist das offizielle Video zum Titelsong online:

Stoische Gitarren, kalte Elektronik und brachiale Texte mischen sich gekonnt mit leichtfüßigen Punkrock- und Deutschrock-Elementen. „Kinder der Sehnsucht“ atmet musikalische und textliche Tiefe und steht zugleich für mitreißende Aufbruchstimmung.

Es birgt all das, was die härtere deutsche Musikszene ausmacht, in sich.

Die Band, die einst das Genre des NDH so souverän weiter perfektionierte, präsentiert sich in einer vollkommen neuen Reife-Dimension und setzt stilistisch einen völlig neuen Maßstab.

Spielerisch, souverän und schonungslos zeichnen STAHLMANN in Wort und Ton ein Bild der Gesellschaft, die nach Erfüllung strebt, sich nach Träumen sehnt; die Freundschaften feiert, nach Sensationen jagt und sich in Sentimentalitäten ertränkt.

Strichgenau wie ein Maler hält Frontmann und STAHLMANN-Mastermind Mart Soer der modernen Gesellschaft ihr Portrait vors Gesicht. „Unsere Gesellschaft ist sozial verknüpfter und von Informationen und Ereignissen überfluteter denn je“, so Sänger Mart Soer, „und zugleich ist sie aber auch einsamer, inhaltleerer und orientierungsloser denn je.“

Es sind jedoch auch positive Gesellschaftsbilder, die STAHLMANN auf „Kinder Der Sehnsucht“ nachzeichnen. Der Song „Die Besten “ ist eine Hymne an die Freundschaft. „Freundschaften sind mit das Wertvollste, was es gibt“, so Mart. „Wenn man sich auf jemanden verlassen und immer ehrlich mit jemandem umgehen kann, sollte man das echt viel öfter feiern und auf diese Weise auch irgendwo ehren. Echte Freundschaften sind das würdig.“

Seit Jahren bahnen sich STAHLMANN Schritt für Schritt ihren Weg weiter nach oben. Bereits mit ihrem Debüt „Stahlmann“ im Jahr 2010 sorgte die Band für Aufsehen. Schon mit ihrem zweiten Album „Quecksilber“ gelang der Sprung in die Top40 der Albumcharts. Seitdem hat die Band die Media Control-, sowie Clubcharts praktisch im Abo fest gebucht.

Wenn am 8 .und 22. Februar die ersten Single-Vorboten „Kinder Der Sehnsucht“ und „Die Besten“ erscheint, ist das mehr als nur ein Statement.

Im elften Jahr ihres Bestehens setzen STAHLMANN in jeglicher Hinsicht neue Maßstäbe.

Cornerstone News

UNITED KINGDOM-TOUR NR. 10 von CORNERSTONE/ CAMBRIDGE ROCK FESTIVAL

Wie bereits angedeutet, wird die Band diesen Sommer wieder eine Tour durch Großbritannien absolvieren – die zehnte mittlerweile! Highlight wird dabei sicher das CAMBRIDGE ROCK FESTIVAL sein, eines der traditionsreichsten britischen Open Airs, bei dem im Laufe der Jahre Acts wie THE ANIMALS, STARSHIP oder BARCLAY JAMES HARVEST aufgetreten sind. Für Cornerstone ist es nach 2013 bereits die zweite Teilnahme an diesem Festival, und es ist natürlich eine große Ehre, wieder mit dabei sein zu dürfen. Die Headliner werden in den nächsten Tagen bekanntgegeben, mehr Infos finden sich auf der Cambridge Rock Webseite.

Hier geht es zur Cambridge Rock Website:
https://www.cambridgerockfestival.co.uk/